Gebirgswaldpflege - Schutz für Generationen

Herzlich willkommen beim Forst Madrisa

Der Forstbetrieb Madrisa ist ein Zweckverband der Gemeinden Conters, Fideris, Klosters, Küblis und Luzein und übernimmt für seine Gemeinden die gesamte Waldbewirtschaftung. Er bewirtschaftet 7200 ha Gemeindewald mit einem Schutzwaldanteil von 70%.

Der Forstbetrieb Madrisa ist FSC und graubündenHOLZ zertifiziert.

Wir bieten:

  • Zweckmässige effiziente und wirksame Forstdienstleistungen
  • Erfüllung der hoheitlichen Aufgaben gemäss Leistungsvereinbarung mit dem Amt für Wald und Naturgefahren
  • Unterhalt und Kontrolle der forstlichen Erschliessungsanlagen und Verbauungsinfrastruktur nach Leistungsauftrag der Gemeinden

Aktuelle Themen

Kurs Seilbahnsicherung

Kurs sicheres Arbeiten im steilen Gelände

Am Freitag, 4. Juni 2021 wurde das ganze Forstteam in der Arbeit im steilen Gelände und in der Grundlage der Seilsicherung sowie der Rettung geschult. Wir danken unseren kompetenten Instruktoren von Baumklettern Schweiz für den interessanten Kurs.

Saisonnier 100%

Gesucht ab sofort oder nach Vereinbarung Forstwart oder Waldarbeiter

Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabenfeld mit den typischen Arbeiten eines Gebirgsforstbetriebes vom Frühling bis in den Spätherbst 2021.

Wenn Sie über eine abgeschlossene Berufslehre als Forstwart oder mehrjährige Erfahrung als Waldarbeiter mit den notwendigen Ausbildungen verfügen, teamfähig sind, verantwortungsbewusstes und kompetentes Arbeiten gewohnt sind, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme oder die direkte Zusendung der Bewerbungsunterlagen.

Pflanzungen

Als Unterstützung und Ergänzung zur Naturverjüngung pflanzen wir jedes Jahr ca. 3000 junge Bäume. Damit der Wald, die an ihn gestellten, vielfältigen Anforderungen erfüllen kann, ist eine abwechslungsreiche und standortgerechte Baumartenzusammensetzung nötig. Wir pflanzen je nach Standort und Exposition hauptsächlich Weisstannen, Lärchen und Bergahorn. Weitere Baumarten werden situativ beigemischt.